Donnerstag, 14. Januar 2016

I don't mind.



Shirt: Vintage Topman // Jeans: Pepe Jeans // Sunnies: D Franklin // Watch: D Franklin // Earrings: Topshop // Boots: Dr. Martens

Happy New Year! Heute gibts den ersten kleinen Post im Jahre 2016. Ich hoffe es geht euch allen gut und ihr seid gut ins neue Jahr gerutscht. Solch ein Event ist natürlich immer Anlass sich neue Ziele zu setzen und daraufhin zu arbeiten. Eins meiner ist definitiv hier wieder mehr zu schreiben. Hoffentlich kann ich das auch einhalten. Ich hoffe dieser Look gefällt euch, Tomboy-Coolness all the way, hah... Und ich melde mich bald wieder bei euch. Bis dann!

Happy New Year everyone! Today is my first post in 2016. I hope you're all well and had a lovely NYE. This is always an event that functions as a reminder to set new goals and to focus on the things that are most important to us. I would like to say I've told myself to get going on this blog again, as I annoy myself by just letting it slip. Hope you like this new look, Tomboy-Coolness all the way, hah.
Speak to you soon! x 
pictures by Catrin Thomas





Freitag, 25. Dezember 2015

Merry X-mas!



Jacket: Missguided // Blouse: Zara // Skort: Yoins // Bag: The Kooples // Cap: H&M // Earrings: Vintage // Boots: Zara 
Frohe Weihnachten euch allen! Ich hoffe ihr hattet alle eine tolle Bescherung und genießt die Zeit mit eurem Familien. Leider dieses Jahr wieder ohne Schnee, zumindest für mich hier in Coburg, aber es ist trotzdem wunderbar daheim zu sein. Lasst es euch gut gehen. Hier noch zum Anlass ein Look aus meinem Reservoir. Was passendes hatte ich nicht wirklich, dann musst eben der her. Hoffe er gefällt euch! Bis bald xx

Merry Christmas everyone! I hope you've all had a lovely day and are spending time with your loved ones / family. Again no snow (at least for me) here in Coburg, but it's still been a splendid day. Sending warm thoughts out to everyone. Here's a look, not really matching to the holiday season; Just another outfit pulled out of my reservoir - hope you like it! Later xx








Montag, 30. November 2015

Miracles - Coldplay


Trenchcoat: Burberry // Top: Topshop // Jeans: Zara // Boots: Doc Martens // Bag: Louis Vuitton // Watch: Burberry // Glasses: Persol 

Guten Abend allerseits! Gerade vom Balletuntericht angetanzt (wortwörtlich haha), habe ich noch kurz Zeit hier etwas zu schreiben. Und bei dieser Gelegenheit stelle ich euch mein neusten Look mit meinem neue Trenchcoat vor! Ja, dies ist mein langersehntes Stück gewesen auf das ich ewig gespart habe: Der klassische und originale Trenchcoat von Burberry. Ich trage das "Sandringham" Modell, welches am Figur betontesten ist; der Schnitt war mir unheimlich wichtig, weswegen ich mehrmals in den Laden auf Regent Street hier in London hin bin und ihn anprobiert habe, um zu schauen, dass es  mir das wirklich Wert ist. Es ist ein tolles Stück, was zu jeder Jahreszeit passt und aufgepeppt oder trashig angezogen werden kann. Ich bereue es keineswegs ihn gekauft zu haben! :) Meine Eltern haben mir auch zum Geburtstag eine Uhr der selben Marke geschenkt, welche auch super schön ist; Schlicht, stylisch und ohne Schnick Schnack, also zu allem tragbar. Ich habe seit Jahren keine Uhr mehr getragen und ich muss sagen, dass es tatsächlich ein gutes Gefühl ist nicht ständig mein iPhone rausholen zu müssen um nach der Zeit zu schauen! Fast ein rebellischer Akt in dieser intensiven Zeit des Social-Medias und eletronischen Konsums. 
Hier sind nun ein paar Fotos an einem noch etwas wärmeren Herbsttag in meine Nachbarschaft. Dieses mal eine etwas trashigere Kombination. Eine schicke kommt auch bald. Ich wünsche euch alle einen tollen Abend und rutscht gut in den Dezember rein, denn der fängt morgen schon an. Was zur Hölle...?  Nun, dann bis bald x

Good evening everyone! Just came back home from ballet classes at uni and thought I'd post quickly before I get on with my workload, that has massively built up! So here's my look that I've wanted to show you for some time with my all-time dream piece: The classic "Sandringham" trench coat from Burberry. This has been on my wish-list for such a long time and this Summer I finally managed to save up enough to buy it and fulfill my wish. I was indeed as happy as a small child on Christmas! It was really important to me that the coat fit me nice and slim around my waist, which is why I went for this specific model. There are two other ones if I can remember properly which aren't as fitted as this one. It's such a great classic piece which can be worn at all ages, in all seasons and can be dressed up or down. I don't regret having have bought it at all! :) My parents gave me a watch for my birthday from the same brand which is also super stylish and minimal. Really love it as I haven't had a proper watch in years. Now I don't need to get my phone out overtime I want to know what the clock reads. Almost a rebellious act in these times of heavy social media and electronic consumption!
So here are a few pictures of me in my new coat styled in a rather trashy way. A more classic one will be up soon too. The pictures were taken back on a warmer Autumn day in my neighborhood. Hope you all "slide" well into December, the last month of 2015; Oh, where has time gone? 
Speak to you soon x 















Donnerstag, 26. November 2015

Do you want to go to the seaside?


Manchmal braucht man eine Auszeit von London; Genau die habe ich mir gestern genommen. Auch wenn es zur Zeit Herbst/Winter ist, finde ich das Meer unglaublich beruhigend und befreiend - Befreiend von der Last des alltäglichen Großstadtlebens. Deswegen habe ich gestern Brighton an der Südküste Englands angesteuert, knappe 1 1/2 Stunden braucht man dahin. Da ich momentan einfach zu wenig Fotos mache, nahm ich gleich zwei Kameras mit auf meinen Kurztrip: Meine normale Spiegelreflex und die Polaroid, die ich vor zwei Jahren in Berlin auf dem Mauerpark Flohmarkt kaufte. Hier sind meine Impressionen des Tages. Einen schönen Donnerstag Abend euch allen. x 

Sometimes getting away from your daily routine in London is not only a good idea but a necessity. Thats exactly what I did yesterday. Even in Autumn/Winter the sight, smell and sound of the ocean has a soothing effect for mind and soul which is why I chose to visit Brighton. Located at the southern coast of England, it only is a short 1 1/2 hour train ride from busy, throbbing London. This trip was the perfect opportunity for getting some usage of both of my cameras - DSLR and polaroid. 
Here are my impressions of yesterday. Have a lovely evening everyone. x 




Lucian 













Sonntag, 22. November 2015

Heart shaped box - Ásgeir



Blazer: Zara // Top: Topshop // Bra: Agent Provocateur // Boots: Steve Madden // Jeans: Kaltblut 

Eigentlich war es meine Absicht diesen Beitrag schon vor Tage hochzuladen; dabei dachte ich auch ich hätte dies getan; Tja doof gelaufen was? Dafür gibts diesen komplett schwarzen Look am heutigen Sonntag. Schwarz ist und bleibt meine Lieblingsfarbe; dabei spiele ich mittlerweile gerne mit verschiedenen Texturen der Stoffe: Glänzend, durchsichtig, matt, weich, hart. Die Accessoires in solchen Looks lasse ich gerne nur metallisch bleiben, weil ich finde, dass das ein schönen Kontrast dazu ergibt. 
Ich hoffe es geht euch allen gut und ihr habt ein gutes und erholsames Wochenende genossen. Ich druckse mich immer noch um meine Uniarbeit herum; Damit sollte ich wahrscheinlich nach diesem Post mal anfangen. Dann mal einen wunderschönen restlichen Sonntag euch allen und bis bald. :)

Ps. ihr sollte euch den Song unten mal anhören; er ist wunderschön: "Heart shaped box" by Ásgeir (Nirvana Cover) 

Actually I was determined to upload this post days ago but failed to do so. For some reason I assumed I had already uploaded it, whoops. Anyways, here it is: A new look, pure black, as I like it. In the meantime I like to experiment with the different textures of black clothing while combining an outfit: shiny, matt, hard, soft, sheer or opaque surfaces. Usually the accessories stay within the realms of metallic jewelry; It builds up a nice contrast to the darkness of black!
I hope you're all doing well and have had a pleasant weekend. In this moment I'm trying to avoid my school work but know I have to continue when I finish here. So, I hope you all enjoy the rest of your weekend and I'll be back soon. :) 

Ps. you should have a listen to the song I posted beneath - it's beautiful: "Heart shaped box" by Ásgeir (Nirvana Cover)